Prävention im Tiefwasser - Aquajogging

Aquajogging ist eine effektive und gelenkschonende Art die Muskulatur zu trainieren. Die Belastung und Intensität der Übungen ist höher als in der Wassergymnastik. Mit einem Aquagürtel für den Auftrieb ausgestattet, wird im Tiefwasser (ab zwei Metern) gejoggt. Hierbei kommen verschiedene Techniken des Laufens zum Einsatz. Mit Kleingeräten, können die Übungen variiert, unterstützt und intensiviert werden.

Bei Interesse können Sie die Termine in unserer Geschäftsstelle erfragen.

Kontakt

+49 341 30854587 info@lbrs-ev.de