01.05.2020

LBRS e.V. ist Werbebotschafter für "So geht sächsisch"

Der LBRS e.V. wurde für das ehrenamtliche Engagement vom Landessportbund Sachsen 2019 vorgeschlagen und hat den Zuschlag vom Freistaat Sachsen erhalten. 


Der LBRS e.V. ist einer von 4.400 Sportvereinen in ganz Sachsen. Auch beim LBRS wird ehrenamtliches Engagement GROSS geschrieben um den Sportbetrieb für ca. 1.700 Mitglieder in über 160 Sportgruppen am Laufen zu halten. Zusätzlich wurde im Jahr 2019 erfolgreich die Fusion des ehemaligen Behindertensportvereins und des Rehasportvereins erfolgreich über die Bühne gebracht.
Bis 30.09.2019 konnten sich Vereine beim Landessportbund Sachsen bewerben. Ein Jury wählte 100 Vereine, darunter auch den LBRS e.V., aus, welche 2.000 EUR für ausgewählte Projekte erhielten und zusätzlich 500 EUR für Marketingaktionen rund um das Thema "So geht Sächsisch".
Der LBRS e.V. hat u.a. den Vereinsbus entsprechend mit dem Logo versehen und auf der neuen Homepage ist die Aktion auch sichbar. Wir freuen uns, gemeinsam für Sachsen Flagge zu zeigen.

Kommentar schreiben

Kommentare

Keine Kommentare

Kontakt

+49 341 30854587 info@lbrs-ev.de