14.05.2020

Neuigkeiten zum Thema Corona und möglicher Sportbeginn

Am 15.05. tritt im Freistaat Sachsen die neue Corona Verordnung in Kraft, welche auch grundsätzlich Sport für Vereine im Indoorbereich erlaubt. Welche Auswirkungen hat das für den LBRS?


Landgruppen könnten starten, Starttermin aber noch unklar...

Liebe Mitglieder des LBRS e.V.,
laut Landesregierung ist ein Sport in Landgruppen (sprich in Hallen/Kursräumen) wieder möglich mit entsprechenden Hygiene- und Abstandsregelungen. Aktuell ist aber die Sportwissenschaftliche Fakultät noch gesperrt und von den anderen Sporthallen (u.a. Hallen Amt für Sport, Turnhalle Eitingonhaus etc.) haben wir noch keine Erlaubnis erhalten, Sport zu treiben. Aktuell werden für die entsprechenden Räumlichkeiten noch Konzepte erstellt. Wir hoffen alle, dass wir in der KW 22, ab 25.05. wieder einen Notbtrieb starten können. Für einen Großteil unserer Mitglieder bedeutet das aber, dass der Sportbetrieb in den Schwimmhallen noch nicht erlaubt ist. Wir geben Ihnen diesbezüglich zeitanh eine Information.

UPDATE 19.05.2020:
Ab 25.05.2020 startet der LBRS e.V. im eingeschränkten Betrieb in folgenden Sporthallen bzw. Sporträumen:

  • Sporthalle Goethe-Gymnasium u.a. mit Rollstuhlbasketball, Rollstuhlrugby und Sitzvolleyball
  • Fitnesshouse Lindenthal - Rückengymnastikgruppen donnerstags, Achtung veränderte Kurszeiten (8:00-9:15; 9:30-10:45; 11:00-12:15; 12:30-13:45 Uhr) - Start 28.05.2020
  • Die Villa - Tanzgruppe 55++ - Start 28.05.2020

Aktuell sind noch folgende Räumlichkeiten gesperrt:

  • Sportfakultät Leipzig - aktuell das komplette Gelände noch gesperrt, keine Freigabe seitens der UNI!
  • Sporthalle Eitingonhaus - aktuell noch keine Freigabe vom Klinikum Skt. Georg
  • Sporthalle Susanna-Eger Schule und Apollonia von Wiedebach Sporthalle - noch bis 06.06.2020 gesperrt
  • alle Schwimmhallen noch geschlossen

i.A.. des Vorstandes

Kontakt

+49 341 30854587 info@lbrs-ev.de